Effizienz ist …

… wenn man eine kleine Änderung (Wort austauschen) im Quelltext einer (PHP-)Webseite vornehmen muss und dann – um nicht den großen WYSIWYG-Editor zu starten (der länger zum Laden braucht) – die Datei mit einem einfachen Texteditor öffnet (der wesentlich schneller lädt) und anschließend 10 Minuten damit verbringet, die Farben vom Syntax-Highlighting den eigenen Vorstellungen anzupassen.

2 Reaktionen zu “Effizienz ist …”

  1. Etosha

    Hihi! Aber das Wahrnehmungsprogramm läuft zumindest noch! ;)

  2. Janocjapun

    … wenigstens etwas! ;)

Einen Kommentar schreiben