Nachspeise?

frischeseis.jpg Das Eis war aber frisch und lecker.

Ich wusste ja nicht, dass bei gezoomten Bildern diese im Endeffekt dann so klein werden. Naja. Das dumme Handy hat später an dem Abend sowieso auch den Geist aufgegeben: Die Tastatur funtktioniert nicht mehr.
Witzigerweise das Ein- & Ausschalten schon – das geht über die Auflegen-Taste.
Ich hatte das Problem schon einmal, da hat das Telefon beim Lasagne machen ein wunzig™ kleines Stück Tomate abbekommen und daraufhin war die Tastatur gleich beleidigt. Das Handy hat ja prinzipiell noch Funktioniert, telefonieren hätte man sicher können, wenn man beim Läuten hätte abheben können (und das automatische Abheben beim Aufklappen hatte ich deaktiviert …). Egal, so war’s ein Stück nutzlose Elektronik.
Zuerst hatte ich noch die Hoffnung dass sich das wieder einrenkt wenn es getrocknet ist, vielleicht ist ja irgendwo nur ein wenig Feuchtigkeit hinein gekrochen und schließt jetzt unerwünschte Kontakte … also weggelegt und alle paar Tage mal wieder ausprobiert – keine Funktion.
Dann, nach über einem Monat – ich wollte nur nochmal ausprobieren, bevor ich es enttäuscht weggebe – hat es funktioniert, als wenn nie etwas gewesen wäre. Bis gestern. Eben noch das Foto gemacht, keine Stunde später, ohne ersichtlichen Grund: Tastatur tot.
Aber ja. Was soll’s, das V3 war (abgesehen vom Design) nach anfänglicher Begeisterung eigentlich eine Enttäuschung auf ganzer Linie.
Note to self: Nie wieder Motorola.

Einen Kommentar schreiben